_MG26354.jpg

Wir bauen einen neuen Standort in Raaba-Grambach

Spatenstich war Mitte Juli

Wir bauen einen neuen Standort in Raaba-Grambach

Auf einer Fläche von 4.300 m² entsteht im steirischen Raaba-Grambach bei Graz ein neuer MEWA Standort. Mitte Juli wurde der erste symbolische Spatenstich gesetzt. „Wir errichten ein Distributionszentrum für Logistik und regionale Kundenbetreuung, von dem aus Unternehmen aus der Steiermark, Kärnten, Osttirol und dem südlichen Burgenland betreut werden“, berichtet Bernd Feketeföldi, kaufmännischer Geschäftsführer von MEWA Österreich. 



Gebaut wird eine Halle mit circa 1.000 m² Grundfläche und dazu ein 450 m² großes Bürogebäude. „Das gibt uns Raum für weitere Expansion und die Sicherheit, unseren kompletten Kundenstamm aus allen Unternehmenssparten gut betreuen zu können“, so Feketeföldi.



Die etwa 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Raaba-Grambach tätig sein werden, werden alle vom derzeitigen Standort in Feldkirchen übernommen. Schon Ende 2021 soll der Umzug stattfinden. „Es erwarten uns mehr Platz, ein modernes, extra für uns entwickeltes neues Bürokonzept und eine schöne Gestaltung der Gebäude im MEWA Design mit Blau- und Grautönen“, freut sich Bernd Fekteföldi.